DAS UNTERNEHMEN


01.04.1996 ELO-Oliver Lips und Ludwig Flauger GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) in den Räumen der ehemaligen Schreinerei Schuh und Restaurant Rauchfang, Hauptstraße 7, 56335 Neuhäusel



Die Haupstraße Neuhäusel (ehemals B49) wurde täglich in beiden Richtungen im Schritttempo von je 15000-20000 Fahrzeugen befahren. – der ideale Standort für ein Ladenlokal

Geschäftszweck der ELO-GbR war die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Satelliten- ISDN Telefonanlagen und VdS-attestierten Einbruchmeldeanlagen.

Seit 2001 wurden Elektroinstallationen mit in das Produktportfolio mit aufgenommen.

Aufgrund der Qualifikation- und Ausbildungsberufen der beiden Inhaber ist die Firma in folgende Handwerksrollen eingetragen

Elektroinstallation (Elektronik für Gebäudemanagement)
Fernmeldetechnik
Rundfunk- und Fernsehtechnik

1997 Unser erster Auszubildender für Fernmeldeanlagen-Elektronik wird eingestellt

2001 Die Räumlichkeiten der ELO-GbR reichen nicht mehr aus und so muss ein zusätzlicher Lagerraum angemietet werden. Zwischenzeitlich ist die Belegschaft auf 4 Mitarbeiter angewachsen. Unser erster Auszubildender absolviert erfolgreich seine Gesellenprüfung.

Die ELO-GbR bildet weiter aus.

2002 Aufgrund des extrem zunehmenden Verkehrs durch die Ortsmitte Neuhäusel beginnt der Bau der Ortsumgehung. Gleichzeitig erschließen die Augst- Gemeinden Simmern, Neuhäusel und Eitelborn ein neues Gewerbegebiet direkt am Verlauf der neuen Bundestrasse B49. Die ELO-GbR erwirbt ein ca. 2500 qm großes Grundstück , direkt an der neuen B49 und beginnt mit dem Bau eines neuen Firmengebäudes.

2003 Wir ziehen in unser neues Firmengebäude. Die neuen Räumlichkeiten bieten mehr Platz und es ist alles zentral an einem Ort.



2005 Wir erweitern unser Betätigungsfeld und liefern für kleine Veranstaltungen Ton- und Lichtequipment.

2008 Aufgrund permanent steigender Nachfragen wird unser Bestand an Licht – und Tontechnik ständig erweitert. Die bestehenden Räumlichkeiten füllen sich nach und nach. Zwischenzeitlich sind wir dabei, für namhafte Künstler große Hallen zu „Beschallen und zu Beleuchten“. Die Dortmunder Westfalenhalle, O2 World Arena in Hamburg oder auch die CONLOG Arena in Koblenz werden unsere neuen Herausforderungen.

2009 Wir bekommen unseren ersten Großauftrag, Medien-, Konferenz- und Beschallungstechnik für den Neubau Gebäude „B“ der Europäischen Rechtsakademie ERA in Trier. Wir können unsere Erfahrungen aus der Live Beschallungstechnik in Festinstallationen mit einbringen . Wir werden CRESTRON- Systempartner für hochwertige Mediensysteme. Folgende Referenz - Projekte wurden von uns errichtet:

Bühnen- und Saal-Beleuchtung Kulturhalle in Ochtendung 
Bühnen- und Saal-Beleuchtung Halle in St. Goar 
Medien- und Beschallungsanlage Stadthalle in Münstermaifeld 
Medien –und Beschallungsanlage Sitzungssaal und Foyer , Kreisverwaltung Simmern 
Medien –und Beschallungsanlage Sitzungssaal einer Bank in Grafschaft 
Medien –und Beschallungsanlage Seminar- und Konferenzräume einer Bank in Diez 
Medien ,Licht- und Beschallungsanlage Seminar- und Konferenzräume in einem Schulungszentrum in Bonn 
Medien ,Licht-Beschallungs- und Konferenzanlage in einem Krankenhaus in Trier
2011 Der Gesellschafter Oliver Lips verlässt aus gesundheitlichen Gründen das Unternehmen. Somit entfällt die Geschäftsgrundlage einer GbR, die aus mindestens zwei Gesellschaftern bestehen muss. Es erfolgt die Umfirmierung zur:

ELO-Elektronik
Ludwig Flauger e.K.

2012 Ein langjähriger Freund und Inhaber der Firma UD – Sound, Uwe Dümmler verstirbt im Juli 2012 viel zu früh und vollkommen unerwartet. Die Familie Dümmler bittet Herrn Ludwig Flauger, um Mithilfe bei der Auflösung der Firma UD Sound.

Der einzige Mitarbeiter der Firma UD Sound, Herr Uwe Merklinghaus verstirbt vollkommen über-raschend im Alter von 49 Jahren mitten in der Bestandsaufnahme.

Wir beschließen in Übereinstimmung mit der Familie Dümmler, die Firma UD-Sound im Sinne von Uwe Dümmler fort zu führen.

Tim Flauger beginnt bei der ELO-Elektronik seine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik und kümmert sich von Beginn an um die Integration von UD- Sound.

2013 Die im Ort Neuhäusel ansässige Firma „ BECOMP“, Fachhandel für Computer- und Netzwerktechnik wird aufgelöst. Der Gesellschafter und bisheriger ELO Crestron- Programmierer Erik Hally wird als Angestellter bei ELO-Elektronik angestellt.

Die ELO-Elektronik übernimmt die Aktivitäten von Becomp und hat nun 8 Mitarbeiter, 6 Firmenwagen für kurze Zeit eine Betriebskatze (Paulchen).

Der Platz innerhalb des 2002 errichteten Firmengebäudes wird wieder knapp.

Die neuen Mieter im Obergeschoß, eine Naturheilpraxis benötigen dringend einen Aufzug für die Patienten. Wir bauen einen Aufzug und bei der Gelegenheit gleich auch eine 300 qm große Lagerhalle



2014 Die Grundfläche unserer neuen Halle reicht noch nicht. Ein Lager-Zwischenboden, ein Schwerlast –Hochregal und somit ein Gabelstapler muss her.